musiker Bildmusiker

Eine fetzige Band
mit Piano, Saxophon, Bass und Percussion komplettiert die mitreißenden Gospelklänge der etwa 50 SängerInnen des Chores

Eindrucksvoll spiegelt das professionelle Saxophonspiel die Freude am Gospel wider und ergänzt mit oftmals spontan improvisierten Soloeinlagen den Chorgesang und rundet so den Gesamtklang ab.

Für die rhythmische Basis und den richtigen Groove sorgen die spielfreudigen Percussionisten und der Bass. Sie machen so zusammen mit dem virtuosen Pianospiel von Chorleiter Martin Schultheiß den unverwechselbaren Sound des Frankfurter Gospelchores aus.

(c) 2008 HoPe Webdesign