presse Bildpresse

Mukoviszidose Aktuell, 01.02.1998

Gospelchor sang für Frankfurter Erwachsenenambulanz

Sonja Krill und Daniela Weber (vorn) übergeben den Scheck an Professor Thomas Wagner, Dr. Joachim Bargon, Heike Dittrich-Weber (psychosozialer Dienst), Petra Fischer (Krankenschwester) und Bettina Köhler (Ärztin im Praktikum; von links).

Am 29. November 1997 veranstaltete der Frankfurter Gospelchor sein alljährliches Weihnachtskonzert, dieses Mal zugunsten der CF-Erwachsenenambulanz der Frankfurter Universitätsklinik. Das Konzert war zugleich Jubiläumskonzert des Chors zum 10jährigen Bestehen. Der Abend war musikalisch ein voller Erfolg, und die 50 Sänger und Sängerinnen im Alter von 20 bis 50 Jahren unter der Leitung von Martin Schultheiß verstanden es, die Zuhörer mitzureißen: Am Schluß sangen und klatschten alle stehend mit.

An diesem Abend kam der stolze Betrag von 3.262,40 Mark zusammen, den drei Sängerinnen im Februar 1998 den Ambulanz-Mitarbeitern in der Klinik überreichten.

(c) 2008 HoPe Webdesign