presse Bildpresse

Frankfurter Neue Presse, 25.09.2009

"Oh happy day" für die Kirche

Preungesheim.Der Auftritt begeisterte Publikum und Akteure gleichermaßen. 50 Sänger und Musiker des Frankfurter Gospelchores brachten ihr Publikum in der voll besetzten Preungesheimer Festeburgkirche in Fahrt. Und diese Stimmung aus dem Saal übertrug sich im Laufe des über zweistündigen Konzerts wieder auf die Künstler. Gegen Ende stimmten Gospelchor und Publikum mit gut 300 Stimmen gemeinsam den Klassiker "Oh happy day" an. "Für uns wie auch für die Gemeinde war es wirklich ein 'happy day', bilanzierte Dr. Martin Schultheiß, der musikalische Leiter des Ensembles. handelte es sich doch bei dem Auftritt um ein Benefizkonzert zugunsten des Gotteshauses, das vom Jahre 2011 an aus der Bau-Unterhaltung des Evangelischen Regionalverbandes herausfallen soll. "Besonders gefreut hat uns zudem, dass wir mit unserer Musik Menschen aller Altersstufen ansprechen und begeistern konnten", sagte Schultheiß. red

(c) 2008 HoPe Webdesign